Kfz-Sachverständigenbüro Olaf Oesterle
Kfz-SachverständigenbüroOlaf Oesterle

Am Unfallort

  • Unfallstelle absichern
  • Notruf absetzen
  • Erste Hilfe leisten
  • Bei verletzten Personen immer die Polizei hinzuziehen
  • Auch bei vermeintlichen Bagatellschäden ist eine Unfallaufnahme durch die Polizei ratsam
  • Bei einem Wildunfall informieren Sie die Polizei, das Forstamt oder den Jagdpächter

Ist keine Polizei vor Ort

  • Name, Adresse, amtliches Kennzeichen und Versicherung Ihres Unfallgegners notieren
  • Name und Adressen von Zeugen - sofern vorhanden - notieren
  • Fotos von der Unfallstelle anfertigen - unveränderte Unfallstelle -
  • Sind Fotos nicht möglich, eine Skizze erstellen
  • Keine vorschnellen Erklärungen oder gar Schuldanerkenntnisse abgeben

 

Nach dem Unfall

 

Sie sind unverschuldet verwickelt

  • Sie sollten schnell handeln
  • Lassen Sie den Schaden von einem unabhängigen Kfz-Sachverständigen IHRER Wahl prüfen
  • Wenden Sie sich an einen Rechtsanwalt IHRER Wahl

 

Sie sind verschuldet verwickelt

  • Melden Sie den Unfall ihrer Versicherung

 

Die Schuldfrage ist nicht eindeutig bzw. ungeklärt

  • Wenden Sie sich schnellstmöglich an einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl
  • Lassen Sie sich von einem unabhängigen Kfz-Sachverständigen Ihrer Wahl beraten

 

Januar 2016 Büroinhaber und Unfallprofi

Adresse

Kfz-Sachverständigenbüro

Olaf Oesterle
Blandikower Dorfstraße 19
16909 Heiligengrabe OT Blandikow

Kontakt

Telefon: 033962 50556
Telefax: 033962 18301

Handy: 0152 28917618
E-Mail: sv.oe@gmx.de

Kooperationspartner

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Olaf Oesterle